Kategorie „FrameMaker“

Durch die Vielfältigkeit unserer Kunden und Projekte setzt sich die TRACOM mit einem weit gefächerten Spektrum an Software, Prozessen und Methoden auseinander. Auf dieser Seite finden Sie die in diesem Blog bisher veröffentlichten Beiträge zum Thema „FrameMaker“.

 

TechComm 2015 – das Expertenforum mit Adobe, FCT und Across

15.03.2015

TechComm 2015 – das Expertenforum mit Adobe, FCT und Across

Am Vortag der tekom-Frühjahrstagung 2015, also am 22. April 2015 laden die drei Softwarehersteller Adobe, FCT und Across zum ersten Mal gemeinsam zu einem Expertenforum rund um die Themenfelder Technische Dokumentatin, Content Management und Übersetzung ein.

Stefan Gentz, Geschäftsführer der TRACOM und einer der Initatoren dieses Experten-Forums, wird durch den TechComm 2015-Nachmittag moderieren und zusammen mit Ulrich Isermeyer und Marcus Bollenbach das Adobe-Expertenforum leiten.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Wenn Sie also planen, die Tekom-Frühjahrstagung zu besuchen, lohnt sich eine etwas frühere Anreise. Und auch wenn Sie die Frühjahrstagung nicht besuchen, können Sie sich selbstverständlich trotzdem für die Veranstaltung anmelden.

 

Weiter … »

 

Was kostet die Einführung von XML in der technischen Redaktion?

14.06.2011

Adobe FrameMaker ROI Calculator 2011 (Vorschau)

Adobe bietet mit dem „FrameMaker ROI Calculator“ seit kurzem ein einfaches Tool, um einen allerersten Eindruck davon zu gewinnen, was die Einführung von XML in der technischen Redaktion kosten kann. Auch wenn es für eine Projektkalkulation kaum geeignet ist, zeigt es doch zumindest eins: Welche erheblichen (und teilweise nicht unbedingt sofort sichtbaren) finanziellen Auswirkungen Prozess- und Toolentscheidungen auch in finanzieller Hinsicht haben. Weiter … »

 

Adobe FrameMaker 10.0.1 erschienen

14.06.2011

Adobe FrameMaker 10

Am 13.06.2011 ist nun das erste Update für Adobe FrameMaker 10 erschienen. Dieses Update aktualisiert FrameMaker auf die Version 10.0.1.402. Sie können das Update über das Menü > Hilfe > Aktualisierungen anstoßen. Der Download hat ca. 18 MB und enthält die Updates für die verschiedenen Sprachvarianten von FrameMaker 10 (de_DE, en_GB, en_US, fr_FR, ja_JP)

Hier die Übersicht der behobenen Probleme: Weiter … »

 

Adobe eSeminar: “So retten Sie Ihre Dokumente durch moderne Übersetzungsprozesse”

15.04.2010

Wer erfolgreich seine Übersetzungskosten gesenkt hat, weiß, dass das reine Drücken des Übersetzungspreises selten zum Gesamterfolg führt. Doch schon mit wenig Aufwand können Übersetzungskosten deutlich gesenkt werden, wenn man ein paar grundlegende Dinge beachtet.  Weiter … »

 

SDL AuthorAssistant-Client für FrameMaker 9 kostenlos zum Download bei Adobe

02.03.2009

Die intensivierte Zusammenarbeit zwischen Adobe und SDL TRADOS trägt erste Früchte. Seit einigen Tagen gibt es nun den SLD TRADOS AuthorAssistant 2008 für Adobe FrameMaker 9 zum kostenlosen (!) Download bei Adobe. Der AuthorAssistant bindet sich als PlugIn in FrameMaker 9 ein. Zentrales Feature des AuthorAssistants ist die Möglichkeit, direkt aus FrameMaker heraus zu einem Translation Memory System zu verbinden.

Weiter … »

 

Adobe Technical Communication Suite 1.3

31.05.2008

Adobe Technical Communication Suite

Heute hat Adobe die neue Version 1.3 der Technical Communication Suite, kurz TCS, veröffentlicht.

Neben den bisher erschienenen Patches enthält die Suite vor allem das neue Adobe Acrobat 9 Pro Extended. Adobe Acrobat 9 Pro Extended enthält neben den aus Acrobat 3D, Version 8, bekannten 3D-Funktionen auch Adobe Presenter, Adobe LiveCycle Designer ES und “Adobe 3D Reviewer”. Mit Adobe Presenter können nun Videos, Flash, Voice-Over und Frage-Antwort-Spiele in Microsoft PowerPoint Präsentationen eingefügt und dann als interaktive PDF ausgegeben werden. Die Ergebnisse der PowerPoint nach Flash Exportes sind allerdings insgesamt eher … nun ja, „bescheiden“, da in den meisten Fällen die gesamte Seite – unverständlicherweise einschließlich des Textes – als (schlecht gerenderte) Grafik ausgegeben wird. Für YouTube mag das zur Not reichen, für den professionellen Einsatz ist es unbrauchbar.

Übrigens, Adobe Acrobat 9 ist nun in 28 Sprachen verfügbar. Sind Ihre Software und Doku das auch?

 

Adobe FrameMaker 8.0.3 Update

13.05.2008

Das ein so tiefgreifendes Update wie das von FrameMaker 7.x auf 8 mit einigen unvorhersehbaren Problemen einhergehen würde, war ja irgendwie klar. Etwas überraschend ist hingegen, wie schnell Adobe neuerdings auf entdeckte Probleme reagiert und diese behebt. Ein deutliches Statement, dass es Adobe mit FrameMaker durchaus ernst ist und an dem Produkt intensiv weitergearbeitet wird. Heute nun kam erneut ein Update heraus, welches von 8.0.2 (8.0p273) auf 8.0.3 (8.0p276) aktualisiert und über den Adobe Update Manager (AUM) kommt. Alternativ kann das Update auch für spätere Offline-Installationen direkt bei Adobe heruntergeladen werden: FrameMaker 8.0.3 Update.

Das Update behebt zahlreiche Probleme die in bestimmten Situationen zum Absturz von FrameMaker geführt haben (z. B. bei rückwärts-gewandten Suchen-und-Ersetzen-Aktionen). Zudem werden nun Absatz- und Zeichenformat-Kataloge wieder richtig sortiert, DITA-Conrefs richtig aufgelöst und es wurden zahlreiche Probleme beim Satz von asiatischen Sprachen, insbesondere im Zusammenhang mit Combined Fonts, behoben. Viele wird auch freuen, dass die Rechtschreibprüfung nun auch Einträge der user.dct richtig nutzt.

 

Seite 1 von 212